Schlagwort-Archive: Trost

Heute hatte ich eine Familie

Wir sind mitten in der Nacht nach Hause gefahren, und auch wenn ich nicht schlafen konnte, so habe ich doch gedöst. In der Wohnung habe ich meine Tasche gepackt, das nötigste gegessen, dann ging es zur Schule. Als ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Trost

Er sollte ein besonders schöner Tag sein, der erste richtige Schultag nach den Sommerferien, wenn erst die Klassenräume gelüftet und die Schülerhirne wieder auf Betriebstemperatur gebracht worden sind, aber irgendwie will und will er es nicht werden. Ich verbringe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So etwas passiert nur hier | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 23 Kommentare

In Trauer

  Es ist unbegreiflich, dass das Leben weitergehen soll, nachdem sie fort ist. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktioniert, weitermachen, meine ich. Morgen ist keine Schule, ohne Diskussion, ohne Machtspielchen, ohne Einwände. Manchmal funktioniert es eben doch, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Emotional überfordert

An manchen Tagen hat man Schüler im Unterricht sitzen, die weinen. Mal sind es jene, auf deren Tisch sich dann Berge von Taschentüchern und mindestens drei Tafeln Schokolade befinden und die umringt von ihren Freundinnen erzählen, dass ihr Freund mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 25 Kommentare