Die Jugend…

…ist unsere Zukunft. Oder so.

Der Raum ist unaufgeräumt und die Luft stickig, aber wenigstens ist die zwölfte Klasse leise und mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit sogar vorbereitet auf den kommenden Unterricht.

Ich begrüße die Schüler gutgelaunt und nehme mir dann das Klassenbuch wie immer, wenn ich in dieser Klasse in der zweiten Stunde unterrichte. Denn vorher war die Stunde der Kollegin Fuldaer, und diese ist bekanntermaßen unfähig die krankheitsbedingt fehlenden Schüler einzutragen, dafür müsste sie schließlich die Namen ihrer Schützlinge kennen.
Die Schüler haben seit längerem schon keinen Bock mehr auf dieses ständige Namenraten, sie helfen ihr nicht mehr.

 

„So, meine Lieben, wer ist denn heute alles krank? Rebecca und Svenja, wenn ich das richtig gesehen habe?“

„Ja, die haben beide die Grippe.“ weiß Tabea.

„Gut, dann sind die zwei schon mal eingetragen.“ sage ich und sehe mich um. „Fehlt sonst noch jemand?“

 

„Louis.“ meldet Niclas und wirft Ben einen verschwörerischen Blick zu.
„Aber der ist nicht krank.“

Ich hebe die linke Augenbraue fragend, denn eigentlich ist ihnen bekannt, dass ich es nicht leiden kann, wenn sie ihre Klassenkameraden verpetzen.

Ben grinst. „Der ist nämlich schwanger.“

Irritiert sehe ich die Schüler an. „Er ist schwanger?“

„Ja, entweder von einem Edding oder von einem Alien.“

 

„Ich tippe ja auf das Alien.“ erklärt Niclas.

„Ich glaube es war der Edding.“ hält Ben dagegen.

 

Fassungslos schüttele ich den Kopf. „Und ihr wollt nächstes Jahr tatsächlich euer Abitur machen? Das kann ja was werden.“

 

Die Jugend ist unsere Zukunft. Ich ahne Schlimmes.

Es grüßt ganz lieb
Frau Falke

P.S.: Wenn auf dem Baby „waterproof“ steht, weiß ich, von wem es ist.

Über Frau Falke

Eine Junglehrerin bloggt über ihren Schulalltag in Klassenräumen und Lehrerzimmern, die Eskapaden der Schülerschaft und die Erlebnisse mit dem einen oder anderen Kollegen.
Dieser Beitrag wurde unter Gespräch des Tages abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Die Jugend…

  1. sunshinemuffin schreibt:

    Waaaaah… Das greift ja um sich, diese Schwangerschaften O.O
    Furchtbar…^^

  2. Shaakai schreibt:

    „Die Jugend ist unsere Zukunft. Ich ahne Schlimmes.“ Das unterschreibe ich.

  3. ullli23 schreibt:

    Im Zweifel würde ich ja dann doch eher auf das Alien tippen. Schon Cartman wollte nicht zugeben, was die Außerirdischen ihm angetan hatten… (vgl. http://www.southpark.de/alleEpisoden/101/ ) 😉

  4. Evanesca Feuerblut schreibt:

    Okay, Witze sind nur noch halb so witzig, wenn man sie erklären muss, aber warum genau haben die Jungs das behauptet und was meinten sie wirklich? Stehe gerade auf dem Schlauch *g*

  5. Nadine schreibt:

    Vielleicht ist seine Freundin schwanger, und er fühlt so mit ihr, dass er ebenfalls die ganzen Probleme hat? 😉

  6. Nobelix schreibt:

    Ich seh schon die Schlagzeile vor mir: „Schüler von wasserfestem Filzstift schwanger“ und darunter „…aber wir haben uns doch nur geküsst…“ 😉
    Aber eine gute Ausrede ist es allemal 😀

  7. Nele Abels schreibt:

    Hihi. 🙂 Schwangere Abiturientinnen? Haben wir jedes Halbjahr mindestens eine oder zwei.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s