Schlagwort-Archive: Enttäuschung

Er liebt sie nicht

Es ist schon gegen fünf Uhr, Herr Falke ist erst vor ein paar Minuten nach Hause gekommen und hat soeben Sarah  die Tür geöffnet, die zitternd im Türrahmen stehen. „Ich kann nicht mehr. Das alles – ist zu viel.“ Erschrocken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das sollte klar sein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Zu meiner Schulzeit IV

Der vierte Beitrag zu der Reihe “Zu meiner Schulzeit” stammt von Wolfy, die mich schon beim ersten Lesen durch die vielen Facetten, die ihre Geschichte hat, faszinierte.  An vielen Punkten sehe ich hier Redebedarf, und nicht nur eine Sache fühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zu meiner Schulzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Zu meiner Schulzeit I

„Zu meiner Schulzeit“ sollte ein kleines Projekt werden, jeder, der Lust hatte, sollte ein wenig aus seiner Schulzeit erzählen, so hatte ich mir das gedacht. Was ich jedoch an Zuschriften bekam, ging weitaus tiefer als ich erwartet hatte, und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zu meiner Schulzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Eine unerwartete Wendung

Als ich das Café betrete fühle ich mich ein wenig unsicher, denn die SMS von Daina ist doch sehr kryptisch gewesen. Sie erbat sich eine Nachbesprechung und wollte mich dafür treffen, und als ich mich an ihrem Tisch niederlasse wirke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfach nur schön | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Fehlannahme

Manchmal begehen Lehrer einen großen Fehler, da planen sie einen tollen Abend und legen sich so richtig ins Zeug, organisieren die Karten, suchen Busverbindungen heraus, lassen am nächsten Morgen extra inoffiziell die erste Stunde ausfallen und machen noch einiges anderes. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgernis | Verschlagwortet mit , , , , , , | 31 Kommentare

Mein Traum II

  Ich betrete den Klassenraum, der ebenso hell und wohnlich gestrichen ist wie all die anderen Räume dieser Schule, aber zudem noch über besonders hohe Wände verfügt, was einem das Gefühl gibt atmen zu können. An der Wand stehen Regale, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irgendwie süß, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Eine ziemliche Enttäuschung

Heute hatte Frau Falke Elternabend, vielleicht der Alptraum eines jeden Lehrers, zumindest meiner, vor allem in einer Schule wie der meinen. Zudem war es eisig kalt draußen und regnete in Strömen und irgendwie passte das Wetter perfekt zu meiner Stimmung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldsblick | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare