Archiv der Kategorie: Familie

Geschichten meiner nicht ganz normalen Familie und Ersatzfamilie. Über meine alles kontrollierende Mutter, meinen musikbegeisterten Vater, die alles dekorierende Floristinnentante, den Elektromeisteronkel mit Reparationsrecht, meine etwas schwierige Cousine mit ihrem alles für sie machenden Kerl, ihren beiden verwöhnten Mädchen Lydia und Kiara, meiner dauertelefonierenden Cousine Olivia, meinen geliebten Frauenheld-Bruder Philip mit seiner momentanen Flamme, der wunderbaren Clara und vielen anderen…

Heute hatte ich eine Familie

Wir sind mitten in der Nacht nach Hause gefahren, und auch wenn ich nicht schlafen konnte, so habe ich doch gedöst. In der Wohnung habe ich meine Tasche gepackt, das nötigste gegessen, dann ging es zur Schule. Als ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Wenn die Zeit still steht

Ich kenne diese Art von Anrufen. Es ist nicht lange her, da haben sie mich gelähmt, ein halbes Jahr lang nicht ans Telefon gehen lassen, weil es doch jedes Mal wieder nur eine solche Nachricht war. Für mein Alter habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort, Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Gone

  Als ich am Freitagnachmittag nach der Schule nach Hause komme, trägt Herr Falke gerade seinen Koffer aus dem Haus. Normaler Weise arbeitet er freitags lange, es ist nicht normal, dass er schon Zuhause ist. Ich laufe auf ihn zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfach nur schön, Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 32 Kommentare

“Die Schule brennt.”

Seit geraumer Zeit legt Felizitas ein so verändertes Verhalten an den Tag, dass wir sie kaum wiedererkennen. Sie ist irgendwie wie ausgewechselt, spricht nicht mehr über ihren Alltag mit uns, erzählt keine ihrer kleinen Geschichten mehr, lästert nicht mehr über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

…denn es passiert so viel

Die Geste der Kollegin gestern lässt mich nicht los, ich frage mich, wann ich das Gefühl verloren habe, dass die Schule ein geschützter Ort sei. Nicht vor Anfeindungen oder Angriffen, das nicht. Aber doch eine Umgebung, in die man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die lieben Kollegen, Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

…und Wismar

Vielleicht hätte ich schon stutzig werden sollen, als meine Familie allen Ernstes begann richtige Pläne zu schmieden. Ich hätte innehalten und darüber nachdenken sollen, was das bedeutet, und dann eingreifen. Stattdessen lief ich in mein Unglück… Meine Tante möchte nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

…und der Wald

Nun ist es bei uns Tradition, dass wir einen Waldspaziergang machen, anfangs, als wir das Feiern noch in verschiedenen Haushalten austrugen, mal eher durch einen Park oder die Innenstadt, bei meinen Eltern aber bietet es sich an, da ein wunderschönes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Meine Familie…

Mutter und Vater laden ein, so wie eigentlich jedes Ostern. Und da wir Kinder überall in Deutschland verstreut wohnen und auch meine Tante und mein Onkel einen längeren Anfahrtsweg haben, hat es sich eingebürgert sich schon am Gründonnerstag bei meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare