Monatsarchiv: März 2012

Weil

So geschehen und nicht anders. Und durch den gestrigen Artikel… War das gestern? Ich glaube ja. Jedenfalls hat mich die Sache mit dem Passiv an diese Begebenheit erinnert, die ich demnach gern vor euch ausbreite. Natürlich hätte ich auch sauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Ich, die Schlägerbraut

  Es ist ja nicht so, dass ich viel von meinen Schülern erwarten würde. Die können nicht eine Seite mehr im Buch lesen, als unbedingt nötig, schon gar nicht, wenn sie eh schon mehr als zehn Seiten lesen müssen. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So etwas passiert nur hier | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Without a trace

  Irgendwas muss ich an mir haben, dass Außenstehenden signalisiert, dass sie mit jedem Problem zu mir kommen können. Und auch, dass ich mir liebend gern jede noch so unwichtige Kleinigkeit erzählen lasse, auf alles eine Antwort weiß, kurz davor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen, Irgendwie süß | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 22 Kommentare

Na dann

Der Kollege Helfrich steht in der Pausenhalle, er hat eigentlich draußen Aufsicht, dort ist es ihm aber zu kalt. Von mir aus, da kann er mir halt hier drinnen helfen das Schlimmste zu verhindern. Aber Moment- der Kollege Helfrich steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Ich bin Lehrerin und habe Angst

    Antworten… werfen manchmal mehr Fragen auf als sie beantworten können.   So lange haben wir uns gefragt was los ist, haben eine Antwort gesucht für das auftretende Fehlverhalten. Jetzt endlich haben wir sie bekommen. Und das von einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

Empfehlung? Aussetzer

Das Jugendtheaterstück von Lutz Hübner hat die Kollegin begeistert, sie ist davon überzeugt, dass es genau das ist, womit man die Schüler einfangen kann. Ich weiß nicht, wie genau sie zu diesem Schluss gekommen ist. Mir ist es ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung, So etwas passiert nur hier | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Lehrerpause

Meine Schüler schüttelten heute den Kopf, als ich am Pult saß und mich darüber beschwerte, dass ich keinerlei Lust auf die anstehende Pause hatte. Für sie war völlig unverständlich, wie sich jemand auf etwas, das so toll war wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

“Tod” gesagt

Thematisch nicht gelöst, seelisch nicht auf der Höhe, aber doch wieder so weit im Alltag angekommen, dass die heutigen Stunden fast so etwas wie Normalität waren. Es geht weiter, unser Leben, mein Leben, und ich hoffe, dass die schönen Tage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

In Trauer

  Es ist unbegreiflich, dass das Leben weitergehen soll, nachdem sie fort ist. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktioniert, weitermachen, meine ich. Morgen ist keine Schule, ohne Diskussion, ohne Machtspielchen, ohne Einwände. Manchmal funktioniert es eben doch, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Rest in Peace

Es war anders als sonst, als ich heute das Schulgebäude betrat, aber ich wusste nicht warum und ich würde einiges darum geben, es auch jetzt noch nicht zu wissen. Zu diesem Zeitpunkt aber schüttele ich das unangenehme Gefühl ab, treffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein ernstes Wort | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

little things

Als ich  heute im Unterricht der Zwölften nicht so recht etwas mit mir anzufangen wusste, weil alle friedlich und still auf ihren Plätzen arbeiteten, krochen die lang vermissten Sonnenstrahlen durch das Fenster und legten sich auf mein Gesicht. Sie waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfach nur schön | 9 Kommentare

Kunstunterricht vs. Frau Falke

Manchmal muss man als Lehrer fachfremd unterrichten, sprich in einem Fach den Schülern etwas beibringen, welches man nicht gelernt hat. Aber meistens hat man Glück und es reicht die Klasse zu beaufsichtigen, das ist auch mein Lieblingsfall. Da muss man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irgendwie süß | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare

Verraten

Im Unterricht, Stufe Sieben, Deutsch, meine Klasse. Obwohl ich schon gut zehn Minuten über das heutige Unterrichtsthema referiere, finden Frederik und Volkan keinerlei Interesse an dem von mir Gesagtem. Sie spielen, nun, was machen sie da eigentlich? Frau Falke: Volkan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irgendwie süß | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Kaffeepause

oder Unterricht mit Frau Lindmahd Vierte Stunde, ich habe keinen Unterricht und laufe vom Parkplatz, wo ich aus meinem Wagen noch eine Tasche geholt hatte, her über den Flur in Richtung Pausenhalle, da fällt mir eine offene Tür auf. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die lieben Kollegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Das Raucher-Phänomen

Schüler sind lustig. Schüler sind naiv. Und Schüler sind an und für sich sowieso sehr niedlich in ihrem Verhalten, wenn man mich fragt. Sie glauben, man wisse nicht, wenn sie in Arbeiten schummeln, man sähe nicht, wenn sie im Unterricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare